[:de]Frühlingsmode 2020: Support your local business in Hamburg! [:]

[:de]Als ich diese Modestrecke über fair produzierte Frühlingsoutfits geplant hatte, war mir noch nicht bewusst welche Wichtigkeit „Support your local business“ in Hamburg einnehmen könnte und würde. „Support your local business“ ist seit einigen Tagen in aller Munde und neue Gruppen haben sich zusammengeschlossen um dazu aufzurufen die örtlichen Geschäfte in der Zeit von Corona und danach zu unterstützen. Wie ein Leben danach aussieht, schwirrt auch mir häufiger durch den Kopf.

 

 

Was bedeutet „Support your local business“?

Wir alle möchten in unserer Stadt die kleinen Geschäfte behalten: sei es die Buchhandlung, der Bäcker oder der Fashion Store. Individuelle Shops, die kleine handgemachte Dekoartikel verkaufen oder den unter fairen Bedingungen hergestellten Schal. Von Menschen, die sich dafür einsetzen, dass andere Menschen nicht ausgebeutet werden mit dem kleinen Fünkchen Idealismus von einer gerechten Welt. Die, die sich um das Wohlergehen von anderen Menschen kümmern. Wenn wir nur noch online bei großen Anbietern bestellen, werden nach und nach die kleineren Geschäfte immer weiter wegfallen. Wie wichtig damit fair produzierte Mode ist, wird in diesen Tagen deutlicher als jemals zuvor:  Fair, nachhaltig und ökologisch. Mit diesen Grundsätzen arbeitet seit vielen Jahren der Hamburger Fashion Shop Marlowe Nature, die mir als Partner für diese Fotostrecke zur Verfügung standen und mit mir zusammen eine Auswahl an Outfits für den Frühling 2020 ausgesucht haben.

 

 

Die 5 Frühlingsoutfits für 2020

Wir haben fünf Outfits zusammengestellt, die perfekt in den Frühling 2020 passen und wunderbar für jeden Tag und auch für besondere Anlässe sind. Mir war es wichtig, dass die Outfits wandelbar sind und mit Sneakern oder Highheels gut aussehen, bequem zu tragen sind und fair produziert wurden. Florale Muster bleiben auch in diesem Jahr im Trend und können mit anderen Mustern z.B. mit Streifen kombiniert werden. Faire Mode sieht im Jahr 2020 nicht mehr nach verstaubten Ökolatschen aus sondern hat es zu Recht mittlerweile auf die großen Laufstege der Welt geschafft.

 

 

 

Warum ist lokale fair produzierte Mode so wichtig?

Die Arbeitsbedingungen in der Modebranche sind so schlecht wie kaum in einer anderen Branche und auch wenn die Auswahl an Fair Trade Kleidung wächst und die Herkunft und Herstellungsbedingungen den Kunden immer wichtiger werden, gibt es immer noch ein große Anzahl von großen Modekonzernen, die unter mehr als fragwürdigen Bedingungen ihre Kleidung anfertigen lassen. Ich bin der Meinung, es sollte nicht gekennzeichnet werden, was fair herestellt wird, sondern eher was zu unmenschlichen Bedingungen produziert wird damit immer mehr Menschen sich damit beschäftigen. Grundsätzlich lässt sich sagen: Kleidung ist dann fair, wenn die Menschen, die sie herstellen, selbstbestimmt handeln können, grundlegende Rechte haben, von ihrer Arbeit leben können und durch diese Arbeit keinen gesundheitlichen Schaden davontragen.

Wer möchte kann nochmal genauer alles lesen zu meinem Selbstexperiment #noshoppingforoneyear und Shopping-Wahn! Wenn das Gehirn aussetzt.

 

 

 

Mode, die alles mitmacht – auf den Spuren von Star Trek

Diese Fotostrecke  haben wir in den Vasquez Rocks geshootet, einem Park in den Sierra Pelona Mountains im Norden des Los Angeles County. Drehort von Star Trek, The Big Bang Theory, The incredible Hulk, Friends, NCIS: Los Angeles usw. Diese Liste könnte fast endlos fortgesetzt werden. Mit der unmittelbaren Nähe zu LA und den weitläufigen Felsen nicht nur ein toller Drehort sondern auch ein super schönes Ausflugsziel.

 

 

 

Dein Frühlingsoutfit gibt es hier:

Wie viele andere Geschäfte musste auch Marlowe Nature ihr Geschäft aufgrund des Corona Virus vorübergehend schließen. Momentan findest Du den Online Shop mit meinen Frühlingsoutfits und vielen weiteren tollen Outfits für Frauen und Männer hier. Momentan wird versandkostenfrei in ganz Deutschland geliefert. Wenn auch Du bei „Support your local business“ dabei sein möchtest, schau doch mal in den Onlinshop. Es gibt übrigens auch Gutscheine.

 

 

 

Hast Du Dir vorgenommen regional zu kaufen? Ich freue mich auf Deine Nachrichten.  Auf meinem Instagram Account findest Du weitere Bilder.

Deine

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Stay at home and support your local business! This dress is a fair fashion dress from @marlowenature. A green fashion store based in Hamburg. Auf meiner Seite sind die fünf schönsten Frühlingsoutfits 2020 nun online gegangen. Alle zu fairen Bedingungen produziert. Auf welchem Filmset in Los Angeles ich für das Shooting mal wieder unterwegs war, erfahrt ihr dann auch. Link in Bio. Leider musste auch Marlowe Nature das Geschäft vorübergehend schließen. Der Onlineshop ist aber nach wie vor erreichbar und es wird versandkostenfrei geliefert. Wer also bei #supportyourlocal dabei sein möchte, schaut doch gleich mal rein! ❤️ . . . . #greenfashion #fairfashion #sustainablefashion #fairemode #grünemode #ecofriendly #lanius #laniusfairfashion #hamburgblog #hamburgblogger #losangelesblog #trendscout #researcher #nachhaltigkeitimalltag #marlowenature #marlowegreenfashion #sustainability #gaygirl #queer #germanlesbian #lgbtq #supportyourlocals #losangelesblogger #supportyourlocalbusiness

Ein Beitrag geteilt von 𝗧𝗥𝗘𝗡𝗗𝗦 | 𝗤𝗨𝗘𝗘𝗥 | 𝗟𝗜𝗩𝗜𝗡𝗚 (@tanjavieth) am

[:]

No Comments

Leave a Comment